13.12.2016

Häuser des Jahres gesucht

Architektur-Wettbewerb für Einfamilienhäuser

Das Deutsche Architekturmuseum lobt zusammen mit dem Callwey Verlag zum 7. Mal den Wettbewerb „HÄUSER DES JAHRES“ aus. Das InformationsZentrum Beton unterstützt den Wettbewerb wie in den Vorjahren. Gesucht werden die besten Einfamilienhäuser im deutschsprachigen Raum.

Teilnahmeberechtigt sind Architekten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol, die Urheber der eingereichten Projekte sind. Die Einfamilienhäuser sollen nach dem 1. Januar 2014 fertig gestellt und noch nicht in einer Buchpublikation veröffentlicht worden sein.

Einsendeschluss ist der 31. Januar 2017.

1. Preis: 10.000 Euro

Der erste Preis ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert, weitere Büros bekommen eine Auszeichnung. Die 50 besten Häuser werden in einer Buchveröffentlichung portraitiert. Der 1. Preis und die Auszeichnungen werden im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt verliehen. Die Siegerprojekte werden außerdem in einer mehrwöchigen Ausstellung im DAM und an weiteren Orten dem interessierten Publikum präsentiert. Die Architekturzeitschrift Baumeister stellt die Siegerprojekte ausführlich vor.

Weitere Informationen über Teilnahmebedingungen, Veröffentlichungen, die Jury und mehr finden Sie hier bei Häuser des Jahres.

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Architektur Ein- und Zweifamilienhäuser Wettbewerbe Wohnen

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube