23.06.2015

Eine runde Standuhr

Betondesign von Philipp Divitschek

Unter seinem Label „Phil Divi Product Design & Development“ entwirft und vertreibt der österreichische Diplom Produktdesigner Philipp Divitschek Objekte rund um das Thema Wohnen. Zu seinen Kreationen gehört auch die außergewöhnliche Betonuhr Apollo.

Apollo ist eine Standuhr, basierend auf Hochleistungszement sowie einem sehr feinen Quarzsand (< 1 mm). Die Zusammensetzung des Betongemischs sorgt für eine sehr weiche Optik der Oberfläche. Die Uhr hat einen Durchmesser von 38 cm und wiegt etwa 6,5 kg.

Die Betonuhr Apollo zeigt, dass sich ein fester Stand und eine kreisrunde Form nicht ausschließen müssen. Denn ihr spezielles Design und ihre ausgeklügelte Gewichtsverteilung hält sie trotz ihrer Form in Position. Der tief liegende Schwerpunkt sorgt dafür, dass sich die Uhr ins Lot pendelt und fest an ihrem Platz bleibt.

Aber nicht nur durch ihre Formgebung wird die Standuhr zu einem besonderen Blickfang. Das skulptural gestaltete Ziffernblatt kreiert ein spannendes Spiel mit Licht und Schatten, wodurch die Uhrzeit lesbar wird. Mit Verstreichen der Zeit ändert sich auch das Erscheinungsbild des Ziffernblatts immer wieder aufs Neue. Außerdem kann die Optik von Apollo durch die Wahl der Uhrzeiger variiert werden. Während Zeiger in Weiß die Betonuhr schlicht und edel wirken lassen, schaffen kupferne Zeiger einen interessanten Kontrast zum Beton.

Auf der Website von Philipp Divitschek können Sie mehr über die Arbeiten des Produktdesigners aus Österreich erfahren.

Fotos: Martin Croce
Linktipp: Phil Divi Product Design & Development bei Facebook

Schlagworte zu passenden Webseiten in unserem Auftritt

Betondesign Wohnen

Logo - Beton.org

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • E-Mail
  • Facebook
  • RSS
  • Twitter
  • YouTube